Arbeitskonvent 2018

Arbeitskonvent 2018 in Passau Der diesjährige Arbeitskonvent findet von Donnerstag Abend 23.8. bis Sonntag Mittag 26.8.2018 im Bildungshaus Spectrum Kirche auf Maria Hilf, D-94032 Passau, statt. Vorläufige Tagesthemen: Freitag, 24.8.2018: Thomas Morus als Vorbild für heutige Politiker und Entscheidungsträger Utl.: Der tägliche Kampf gegen das achtfache Elend durch Gewissensbildung im Einklang mit den vier Kardinaltugenden […]

Ordensausflug Juli 2018

Am 1. Juli 2018 zwischen 9:15 und 9:30 Uhr trafen sich alle Teilnehmer am Trottoir neben der Busspur, von wo aus wir mit einem privat gecharterten Bus von NÖL-Reisen, Karl Waglechner, um 9:45 Uhr in Richtung Steiermark aufbrachen. Nachdem er seine Arbeit als Kurator der Ausstellungen in Schloss Halbturn schon letztes Jahr und auch heuer […]

Thomas-Morus-Preis 2018

Thomas-Morus-Preis erstmals verliehen Englischer Staatsmann als Vorbild für unsere Politiker Im Rahmen eines Festaktes in Anwesenheit des Apostoli­schen Nuntius, S.E. Peter Zurbriggen, sowie von Abt Maximilian Heim OCist, wurde gestern Abend im gesteckt vollen Kaisersaal des Stiftes Heiligenkreuz erstmals der Thomas-Morus-Preis, als Stiftung des Alten Ordens vom St. Georg, auch Orden der Vier Römischen Kaiser, […]

Ordensabend Mai 2018

Wenn der Wind sich dreht – Beginnt eine neue politische Ära? Im Mai 2018 präsentierten die Brüder Daniel und Fabio Witzeling ihr neues Buch Wenn der Wind sich dreht – Beginnt eine neue politische Ära? Im Unterschied zum gesellschaftspolitischen Phantasma einer „offenen Gesellschaft“, welche nationale und regionale Eigenheiten unterminiert, stellten sie die dringende Notwendigkeit der […]

Ordenskonvent 2018

Der April 2018 war gekennzeichnet durch das Festliche Konvent-Wochenende um den kirchlichen Gedenktag des Hl. Georg. Es gab die überdurchschnittlich gut besuchte Jahresversammlung, die mit einem gemeinsamen Mittagsbuffet endete. Am späten Nachmittag füllten die in Frack und Smoking gekleideten St.Georgs-Ritter mit Ordensinsignien, begleitet von Ehefrauen und Freunden, die St. Anna Kirche im Zentrum von Wien. […]

Ordensabend März 2018

Fastenzeit, österliches Mysterium und Esoterik Nach einem mehr oder weniger lustigen Karneval ist die gläubige Christenheit am Aschermittwoch in die Zeit der Enthaltsamkeit übergegangen. Nachdem aber kaum ein Unterschied zu merken ist, stellt sich die Frage, wo das einst christliche Europa heute steht. Dazu sprach im März 2018 der Erziehungswissenschaftler und Kirchenrechtler, Dr. phil. et […]

Ökumenischer Gottesdienst Februar 2018

Ende Februar 2018 hatten wir auch, aufgrund der Organisation von Vizekanzler Ordensbruder Mag. Peter Sobalik, endlich wieder einen Ökumenischen Gottesdienst in der Lutherischen Stadtkirche im Zentrum von Wien, gehalten von Pastor MMag. Wilfried Fussenegger. Dieses Gotteshaus arbeitet seit langem an der teuren Restauration seiner Kirchenorgel, für welche der Orden auch eine Spende überwiesen hat. Der […]

Ordensabend Februar 2018

Migration und Infektion Zum allseits diskutierten Thema der Migrationswelle, welche seit dem bereitwilligen Öffnen der Grenzen der EU (Angela Merkel 2015: „Wir schaffen das“) im Südosten des Schengenraumes (Griechenland, griechische Inseln, Lampedusa, Malta, Italien) über Europa, im speziellen über die Länder mit den höchsten Sozialleistungen (Österreich, Deutschland, Schweden) hereingebrochen ist, sprach der uns von OB […]

Ordensabend Jänner 2018

Die neue Regierung – Wende oder Retusche? Im Januar 2018 hinterfragte Ordensbruder Mag. Christian Zeitz kritisch Die neue Regierung – Wende oder Retusche? Welche Aussichten es für das weltanschaulich konservative Lager gibt bei Themen wie unfinanzierbarer Massenmigration und Multikulti, dem seit 1968 nicht enden wollenden ´Marsch durch die Institutionen`, den zentrifugalen Kräften innerhalb der EU, […]

Weihnachtsfeier 2017

Zu unserer Weihnachtsfeier 2017 sprach der emeritierte Univ.-Prof. Hw DDr. Hubert Ritt über die unterschiedliche, wie auch parallele Bedeutung der beiden Advente – zum einen in Bethlehem und zum anderen bei der apokalyptischen Wiederkunft des Herrn. Dazu gab es einleitend und endlich auch Advent- und Weihnachtslieder der armenischen Sopranistin Tereza Beglaryan mit Klavierbegleitung.

Ordensabend November 2017

Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg im Jahre 1517 Terminlich gezielt, bekamen wir noch im November 2017 den historisch fundierten Vortrag der evangelischen Stadtpfarrerin Wiens, Dr. Ines Charlotte Knoll über den Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg im Jahre 1517, seine angestoßene Kirchenreformation samt allen negativen politischen Auswirkungen (Bauernkriege, 30-jähriger Krieg), sowie die un/menschlichen Seiten der Person […]

Ordensabend Oktober 2017

Reisen wie zu Kaisers Zeiten Im Oktober 2017 wurde uns von Gottfried Rieck in seinem Vortrag über das Reisen wie zu Kaisers Zeiten der Bewußtseinswandel bzgl. Reisen um die vorletzte Jahrhundertwende näher gebracht, als man von der holprigen Pferdekutsche auf kurvenreichen Sandstraßen umstieg in elegant und bequem eingerichtete Waggons auf ganz ebenen Eisenbahnen, die geradezu […]

Arbeitskonvent 2017

Russland, Freund oder Feind? Die Sommerpause endete Anfang September 2017 mit dem bereits 17. Arbeitskonvent, diesmal zum hochaktuellen Thema Russland, Freund oder Feind? in Passau. Acht Referenten, darunter Fürst Karl von Schwarzenberg, befassten sich mit der Frage, wo Europa zwischen Washington, Brüssel und Moskau eigentlich steht. Historisch und mehrschichtig realpolitisch führte Ordensbruder Christian Zeitz ein. […]

Landshuter Hochzeit 2017

Ende Juli 2017 reiste eine größere Gruppe von Ordensbrüdern nach Bayern zur Landshuter Hochzeit, einer Art Volksfest, bei welchem die Bürger der Stadt mittelalterlich gekleidet sind, wie sie es waren, als im Jahre 1475 der bayerische Herzog Georg die aus Krakau mit großer Entourage angereiste jagiellonische Prinzessin Hedwig (Jadwiga), Tochter des litauischen Großfürsten und polnischen […]

Ordensabend Juni 2017

Die Herrnhuter Im Juni 2017 erzählte uns der deutsch-brasilianische Unternehmer und Ordensnovize Friedrich Martin Geller über die Ursprünge, religiöse Praxis und Kultur der weltweit vertretenen Herrnhuter Gemeinde, die als Evangelische Kirche der ´Böhmischen Brüder´ auf Jan Hus ins 15. Jhdt. zurückgeht. Auch der Vortragende selbst bekennt sich zu dieser Glaubensgemeinde.

Ordensabend Mai 2017

Der Bürgerkrieg in Syrien Im Mai 2017 zeigte uns der syrische, von der Erzdiözese Wien und Kardinal Schönborn geförderte Pater Dr. Hanna Ghoneim in seinem Video-unterstützten Vortrag die von Mainstream-Medien nie gebrachten schauerlichen Seiten und Bilder des furchtbaren Bürgerkrieges, sowie des unendlichen Leids in seiner Heimat.

Ordenskonvent 2017

Zum Festlichen Konvent im April 2017 konnten wir sechs neue Ordensbrüder proklamieren, in der anschließenden heiligen Ordensmesse legten die ritterlichen Herren ihr Treuegelöbnis ab. Während des Festdiners spielten zwei junge Russen klassische Musik (Klavier und Cello). Am darauf folgenden (Familien-) Tag gab es eine Führung von Dr. Albert Pethö durch die Ausstellung über Kaiserin Maria […]

Arbeitskonvent 2016

Die Zukunft Europas – ist unsere Zivilisation dem Untergang geweiht? Welche Ziele verfolgen Politik, internationale Lobbyisten und Medien? Am Morgen des Freitag, 26.08.16, eröffnete Gouverneur Prinz Gundakar von und zu Liechtenstein den 16. Sommerlichen Arbeitskonvent im Bildungshaus Spectrum-Kirche auf Mariahilf in Passau mit Anfragen zum Wesen von Europa und dessen Geist. Der zentrale Punkt war […]

Ordensabend Juni 2016

Kapitalismus ja? Liberalismus nein? Eine Analyse über Ursachen und Zustände in der Welt von heute referierte am Abend des 20. Juni 2016 in den Räumen des St. Johanns Clubs am Schubertring 4, 1010 Wien, der ungarische Wirtschaftsphilosoph Prof. Dr. Endre Bárdossy. Anklagend hielt Bárdossy fest, dass Liberté, Égalité, Fraternité kein Goldenes Zeitalter einläuteten, sondern begannen, […]

Ordenskonvent 2016

Der jährliche Feierliche Ordenskonvent am Samstag nächstens dem St. Georgstag (23. April) ist der festliche Höhepunkt des Ordensjahres mit der Aufnahme neuer Ordensritter, gemeinsamem Gottesdienst bzw. Messe, und Diner mit Ehefrauen und Gästen mit Ehrungen von Ordensrittern und Festprogramm. In diesem Jahr fand der Konvent genau am St. Georgstag statt, es gab ein buntes, fröhliches, […]

Müller 2015

Andacht Bildbetrachtung von HW MMag. Dr. Manfred Müller Rogier van der Weyden: “Anbetung der Könige” Mit dem prachtvollen, in seiner menschlich widersprüchlichen Art vieldeutigen Bild der Heiligen Familie in der Krippe von Bethlehem und der Anbetung Jesu durch die drei Weisen aus dem Morgenland, erklärte HW MMag. Dr. Manfred Müller bei der Weihnachtsfeier des Alten […]

Nebehay 2015

Flüchtlinge und Zuwanderer in Erstaufnahmelagern Dr. med. Michael Nebehay, Vortrag beim Ordensabend 21.12.2015 (Weihnachtsfeier des AOvStG) Vorstellung im Alten Orden vom St. Georg Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Michael Nebehay. Ich bin 1949 in Wien geboren. Mein Vater war der Antiquar und Kunsthändler in der Annagasse. Er war ein anerkannter Experte […]

Weihnachtsfeier 2015

Großer Andrang beim Ordensabend mit Buchpräsentation Vortrag von Dr. Michael Nebehay Bildbetrachtung von HW Dr. Manfred Müller Mit über 60 Anwesenden ausgezeichnet besucht war der weihnachtliche Abend des Alten Ordens vom St. Georg am 21. Dezember 2015. Die Ordensritter und ihre Gäste erwartete ein abwechslungsreiches Programm: Nach der Begrüßung stellte Kanzler Peter Graf zu Stolberg-Stolberg […]

Arbeitskonvent 2015

Ehe und Familie Zur Bischofssynode im Oktober 2015 Alter Orden vom St. Georg fordert bei seinem Arbeitskonvent 2015 in Burghausen klare Richtlinien anstatt weichen Zeitgeist Der bereits 15. Sommerliche Arbeitskonvent des Alten Ordens vom St. Georg (www.aovstg.org) fand heuer von 27. – 30. August im malerischen Burghausen, Bayern, zum Thema EHE UND FAMILIE statt. Dies […]

Arbeitskonvent 2014

Vom Nationalstaat zur Supranationalität? Ein volles Haus und intensive Diskussionen beim 14. Sommerlichen Arbeitskonvent des Alten Ordens vom St. Georg in Passau Der Alte Orden vom St. Georg, genannt Orden der vier römischen Kaiser, führte vom 28.08. bis 31.08.2014 bereits zum 14. Mal seinen sommerlichen Arbeitskonvent durch, und wie 2013, in den Räumlichkeiten des diözesanen […]

Schrems 2013

Wahrheit – Oder ist alles relativ? Wolfram Schrems AOvStG Bericht Arbeitskonvent 2013 „Was ist Wahrheit?“ fragte einst Pilatus. Er wartete, wie wir wissen, die Antwort nicht ab. Es war die zynische Überheblichkeit des römischen Imperiums und dessen relativistischer Staatsdoktrin, die diese Frage aufwarf, aber an der Antwort letztlich nicht interessiert war. An der Fragestellung interessiert […]

Arbeitskonvent 2013

Wahrheit – oder ist alles relativ? Mehr als 60 Teilnehmer beim 13. Sommerlichen Arbeitskonvent des Alten Ordens vom St. Georg in Passau „Was ist Wahrheit?“ fragte einst Pilatus. Er wartete die Antwort nicht ab. Es war die zynische Überheblichkeit des römischen Imperiums und dessen relativistischer Staatsdoktrin, die diese Frage aufwarf, aber an der Antwort letztlich […]

Arbeitskonvent 2012

Naturrecht vs. Rechtspositivismus Wirtschaftspolitik und Europäische Krise   Arbeitskonvent in der Abtei Niederaltaich / Bayern: Ein voller Erfolg Vom 30. August bis 2. September 2012 fand der bereits 12. Arbeitskonvent des Alten Orden vom St. Georg (AOvStG), diesmal im Gäste- und Tagungshaus St. Pirmin der bayerischen Benediktinerabtei Niederaltaich bei Deggendorf, statt. Knapp 60 Teilnehmer hörten […]

Vortrag Kardinal Scheffczyk 2005

Die Kirche und die Religionen Vortrag von Kardinal Scheffczyk am 21. Mai 05 in München In einem überfüllten Hotelsaal der Münchner Innenstadt erläuterte Kardinal Scheffczyk die Bedeutung und die geschichtlichen Hintergründe der „Erklärung DOMINUS JESUS. Über die Einzigkeit und Heilsuniversalität Jesu Christi und der Kirche“, die die Römische Kongregation für die Glaubenslehre im Jahre 2000 […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top