Musikalische Untermalung des Abends

Weihnachtsfeier 2015

Großer Andrang beim Ordensabend mit Buchpräsentation


Vortrag von Dr. Michael Nebehay


Bildbetrachtung von HW Dr. Manfred Müller


Festkorona
Festkorona

Mit über 60 Anwesenden ausgezeichnet besucht war der weihnachtliche Abend des Alten Ordens vom St. Georg am 21. Dezember 2015. Die Ordensritter und ihre Gäste erwartete ein abwechslungsreiches Programm:

Nach der Begrüßung stellte Kanzler Peter Graf zu Stolberg-Stolberg etliche Titel vom eigens aufgebauten Büchertisch vor, auch Vizekanzler Kurt Igler präsentierte zwei Werke – sinnvolle letzte Geschenke für den weihnachtlichen Gabentisch.

Dr. Michael Nebehay
Dr. Michael Nebehay

Der Allgemeinmediziner Dr. Michael Nebehay aus Gmunden sprach über seine Erfahrungen mit “Flüchtlingen” bzw. Zuwanderern in verschiedenen Erst­aufnahmelagern. Eine Kernaussage dabei war, auf die Pflicht, not­dürftigen Menschen zu helfen, nicht zu vergessen. Er warf auch die kriti­sche Frage auf, ob und wo die christliche Nächstenliebe angesichts der nicht absehbaren, kaum noch zu bewältigenden Zahl von Migranten enden müsse. In der folgenden Debatte gab es starke Statements dazu, die wiederum heftige Diskus­sionen in unserer Denkwerkstatt auslösten.

Kurzfassung des Referates von Dr. Nebehay

Anbetung der Könige
Anbetung der Könige
Rogier van der Weyden

Den Höhepunkt des Abends bildete die weihnachtliche Bildbetrachtung von Hochwürden Dr. Manfred Müller aus Wien über das Meisterwerk Rogier van der Weydens “Anbetung der Könige”. Gekonnt arbeitete er die vielfachen Kontraste dieses erstaunlichen Gemäldes heraus, nicht zuletzt zwischen den prunkvoll gekleideten Königen und dem nackten, kleinen Jesuskind. Und dennoch bildet dieser die Mitte des Bildes, ja gerade in seiner Erniedrigung als menschgewordener Sohn Gottes wird er zur Mitte, zur Zentralgestalt dieser Welt, vor dem die Könige dieser Welt staunend und anbetend ihre Knie beugen.

Detaillierterer Bericht zur Bildbetrachtung

Posts created 30

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top